Wirtschaft
Auch Syngenta erhöht Löhne in der Schweiz um 1,3 Prozent

Nach Novartis erhöht nun auch Syngenta die Löhne in der Schweiz. Eine neue Lohnrunde kommt hierzulande den Mitarbeitenden entgegen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Mitarbeiter von Syngenta können sich über höhere Löhne freuen.

Die Mitarbeiter von Syngenta können sich über höhere Löhne freuen.

KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Das vom chinesischen Chemieriesen ChemChina geschluckte Schweizer Agrarunternehmen Syngenta hat für die Schweiz eine Lohnrunde beschlossen. Die Gehaltsverhandlungen 2019 gelten laut einer Mitteilung vom Montag für die Standorte in Basel, Dielsdorf, Kaisten, Münchwilen und Stein. Dort soll die Gehaltssumme für Mitarbeitende um 1,3 Prozent steigen. Die Verteilung erfolge auf individueller Basis.