Die Verschiebung erfolgt aus Sicherheitsgründen (Lake Parade und Lake Sensation vom 14. Juli in Genf). Dies teilt der Schweizer Fussballverband in einem Presseschreiben mit.

Die SFL möchte festhalten, dass sie bei der Erstellung des Spielplans nicht auf diese Veranstaltungen hingewiesen worden war. (agt)