Perspektive

Ausstellung zur Systematik im Museum für Gegenwartskunst

Die Ausstellung One Million Years behandelt die ästhetischen, kulturellen und politischen Implikationen der Systemlogik aus der Perspektive der Gegenwartskunst.

Das Wort «System» bedeutet für Viele gleich viel wie Ordnung, Macht oder Kontrolle. Das heutige, moderne Leben findet in Systemen statt: Gesellschaftssystemen, Wirtschaftssystemen, Wertesystemen, Kommunikationssystemen usw. Ohne System besteht keine Ordnung. Systeme sind einerseits unsichtbar, andererseits allgegenwertig. Ein System kann Abläufe bestimmen, den Alltag planen. Systeme sind Muster. Muster, die nicht zusammenbrechen sollten. Wenn das Muster zusammenbricht, bricht auch die Ordnung zusammen. 

Nur das, was passt, hat Platz im System. Was mit der Norm des Systems nicht kompatibel ist, wird auf symptomatische Weise zum Problem. Was also nicht passt wird entweder passend gemacht oder ausgeschlossen. Was in dem einen System als anormal bezeichnet wird, kann in dem anderen für normal befunden werden - was hier als kontraproduktiv gilt, erscheint dort als produktiv.

Das Museum für Gegenwartskunst Basel zeigt vom 11. Oktober 2014 bis zum 6. April 2015 Kunstwerke, die unsichtbare gesellschaftliche Systeme und Normen sichtbar werden lassen. Es werden Arbeiten von Künstler und Künstlerinnen gezeigt, die sich Systematik auf besondere Weise zu eigen machen. Die Ausstellung präsentiert zum einen KünstlerInnen, deren Werk selbst der Errichtung präziser und ihrer ästhetischen Eigenlogik verpflichteter Systeme folgt. Diese KünstlerInnen erproben das Prinzip der Systematik auf kühle, auf spielerische oder oft auf derart extreme Weise, dass sie absolut systematisch jedem normalen Systemdenken eine Strich durch die Rechnung machen.

In der Ausstellung One Million Years - System und Symptom treffen Arbeiten von KünstlerInnen, die sich Systematik auf besondere Weise zu eigen machen, auf solche Werke, in denen die systematische Ordnung des Lebens dargestellt und der Kritik unterzogen wird.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1