Am 14. August, gegen 3 Uhr 30 morgens, kollidierte ein grauer Seat mit Kontrollschildern aus dem Kanton Basel-Land mit einem Taxi. Das Taxi fuhr von der Dufourstrasse her Richtung Aeschenplatz. Der von links heranfahrende Personenwagen mit drei Insassen kam von der St. Alban-Anlage her und ignorierte den Rechtsvortritt des Taxis.

Am Taxi-Wagen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken und der Lenker des grauen Wagens flüchtete unerkannt. Deswegen sucht die Kantonspolizei Basel-Stadt nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese sollen sich unter 061 699 12 12 oder via KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch melden.