Basel

Autofahrer rasiert zwei Velo- und einen Rollerfahrer um

Wegen einem «medizinischen Problem» verliert ein Autolenker die Kontrolle - mit schwerwiegenden Folgen.

Wegen Unwohlseins verlor am Mittwochabend ein 53-jähriger Autofahrer die Beherrschung über sein Fahrzeug, donnerte beim Dorenbachkreisel aufs Trottoir und mähte dort eine Signalstange um. Zwei entgegenkommende Fahrradfahrer fuhren auf das Fahrzeug auf und kamen zu Fall.

Daraufhin schleuderte das Auto auf die andere Strassenseite und erwischte dort einen Rollerfahrer. Alle vier Unfallopfer mussten mit der Sanität in das Spital gebracht werden. Ausserdem wurden fünf parkierte Autos beschädigt.

Der Laupenring musste für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. (mik)

Meistgesehen

Artboard 1