Am Samstagnachmittag kam es zu einem Unfall an der Verzweigung der Zürcherstrasse und der Birsstrasse in Basel. Um einen Zusammenstoss mit einem von links kommenden Auto zu vermeiden, musste ein Velofahrer stark bremsen. Dabei verlor er die Beherrschung über das Velo, stürzte und verletzte sich. 

Statt sich um den verletzten Velofahrer zu kümmern, fuhr der Autolenker um den am Boden Liegenden herum und setzte seine Fahrt Richtung Birsfelden fort. Die Polizei Basel-Stadt sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.