Die unbekannte Person lenkte ihr Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit aus dem Flughafenkreisel in Richtung Friederich Miescher-Strasse, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt in ihrer Mitteilung vom Samstagmorgen schreibt.

Auf Höhe des Grandcasino kam der Wagen von der Strasse ab und kollidierte mit einer Werbetafel auf der Grünfläche vor dem Casinogebäude.

Nach der Kollision flüchtete der Autolenker in Richtung Luzernerring. Laut ersten Erkenntnissen könnte es sich beim gesuchten Personenwagen um eine dunkelblaue BMW-Limousine der Baureihe 3er oder 5er mit Berner Kontrollschildern handeln. Markant seien auch die abgedunkelten Scheiben hinten sowie eine Tieferlegung mit Alufelgen mit einem verchromten Rand und einer orangen Radmitte aufgefallen. 

Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei unter Tel. 061 / 699 12 12 zu melden.