Baloise Park
Gastronomie, Business und Wellness: Das alles findet man im neu eröffneten Hotel Mövenpick

Im neuen Baloise Park öffnet heute Mittwoch, 1. September, das Mövenpick Hotel Basel. Es ist das sechste Mövenpick-Hotel in der Schweiz und ist ausgestattet mit über 234 Zimmern sowie 30 Suiten.

Laura Pirroncello
Drucken
Teilen
Das Hotel Mövenpick Basel erstreckt sich über 19 Stockwerke.

Das Hotel Mövenpick Basel erstreckt sich über 19 Stockwerke.

zvg, Hotel Mövenpick Basel

Über 234 Zimmer, 20 Junior Suiten, neun Suiten und eine Präsidentensuite verteilt auf 19 Stockwerke im Baloise Park. So präsentiert sich das neue Mövenpick Hotel Basel, welches heute Mittwoch seine Eröffnung feiert. Eigentlich hätte es bereits im Sommer 2020 seine Tore öffnen sollen. Wohl wegen Corona hat sich dies aber um rund ein Jahr verzögert.

Blick über die Stadt dank grosser Fenster.

Blick über die Stadt dank grosser Fenster.

zvg, Hotel Mövenpick Basel

Verantwortlich für den Bau des Hotels war gemäss Medienmitteilung das Basler Architekturbüro Miller & Maranta. Für das Interior Design war der renommierte Designer Matteo Thun zuständig. Das Motto des Hotels lautet «Timeless Modern». Gearbeitet wurde entsprechend mit warmen Farben und natürlichen Materialien. Dies führe zu einem «Stilmix aus eleganter Schweizer Schlichtheit und zeitlosem Komfort».

Lateinamerikanische, asiatische und regionale Gaumenfreuden

Im neuen Hotel stehen drei Punkte im Vordergrund: Gastronomie, Businessangebote sowie Wellness. Gerade Gastronomie ist klar mit der Marke Mövenpick verbunden. Spricht man von Mövenpick, haben viele wohl direkt das Bild von Glace oder Restaurants vor Augen. Das Gastronomiekonzept im Hotel Basel zeichne sich durch seine Innovationskraft und internationale Einflüsse aus, so heisst es in der Mitteilung.

Executive Chef des Hotelrestaurants Puro ist der Argentinier Pablo Löhle, der in Basel kein Unbekannter ist. Er prägte die Speisekarte vom Grand Hotel Les Trois Rois massgeblich mit.

Neben dem Restaurant mit Showküche gibt es im Erdgeschoss des Hotels auch noch das MP's Bistro & Bar. Geniessen kann man Essen und Trinken auf einer Aussenterrasse.

Die Aussenterrasse von MP's Bistro & Bar.

Die Aussenterrasse von MP's Bistro & Bar.

zvg, Hotel Mövenpick Basel

Genug Platz für Arbeit und Entspannung

Das Mövenpick Hotel bietet auch einen Konferenzraum von 2000 Quadratmetern. Weiter gibt es einen Ballsaal mit einer Raumhöhe von fünf Metern sowie Platz für bis zu 600 Gäste. Auf der zweiten und dritten Etage befinden sich sogenannte Boardrooms mit Blick auf die Stadt. Auch Foyers und Tagungsräume stehen den Gästen zur Verfügung.

Der 240 Quadratmeter grosse Spa- und Fitnessbereich besteht aus einer Sauna, einem Dampfbad, einer Erlebnisduschen und einer Ruhezone.

Geführt wird das Hotel von der Berliner HR Group als Franchisenehmerin.

Aktuelle Nachrichten