Grossrat Balz Herter soll neuer Basler CVP-Präsident werden. Die Findungskommission der Partei werde ihn an der Mitgliederversammlung vom 22. Mai als einzigen Kandidaten zur Wahl vorschlagen, wie es in einer Medienmitteilung der CVP heisst.

Herter sowie die bisherige Präsidentin, Andrea Strahm, haben bei der Findungskommission zu Beginn des Jahres ihr Interesse an diesem Posten angemeldet.

Nachdem die Kandidatur eines jüngeren Mitglieds feststand, hat Andrea Strahm, wie sie dies bereits ankündigt hatte, ihre Kandidatur zugunsten des 33-jährigen Herter zurückgezogen.

Wie bereits die früheren Parteipräsidenten Lukas Engelberger und Carlo Conti stünde mit Herter wieder ein Roche-Mitarbeiter an der Spitze der CVP.