Im Glück
«Das Leben fühlt sich so viel leichter an seit ich weiss, dass es dich gibt»: Influencerin Morena Diaz ist schwanger

Süsse Neuigkeiten: Die Basler Influencerin Morena Diaz, die für eine Verschärfung des Sexualstrafrechts kämpft, verkündet auf dem auf dem Sozialen Netzwerk Instagram, dass sie Mami wird.

Merken
Drucken
Teilen

Es sei das schönste Gefühl, wenn man erfahre, dass «man (gewollt) Mamma wird», schreibt Morena Diaz auf Instagram. «Seit ich davon weiss, gehe ich mit einem Lächeln durch jeden einzelnen Tag weil ich mich so sehr freue auf alles, was kommt.»

Auf dem Foto, mit welchem die 28-jährige Influencerin aus Basel ihr Glück verrät, lächelt sie versonnen, hält sich den deutlich abzeichnenden Babybauch.

Sie werde aber weiterhin für eine bessere Zukunft kämpfen, verspricht sie. Ausserdem steht noch ein Gerichtsfall an: Es geht um Vergewaltigung. Im Januar 2020 beschrieb Morena Diaz auf der Social-Media-Plattform Instagram, auf ihrem Blog sowie in vielen Medienbeiträgen, was ihr widerfahren war. Angeklagt ist ein Italiener mit Jahrgang 1988.

Zum Zeitpunkt der Publikmachung arbeitete Diaz im Aargau als Lehrerin. Mittlerweile verdient sie ihr Geld nur noch mit Werbung auf Instagram. Die 28-Jährige hat 65'000 Follower und lebt in Basel.

Das Baby habe ihr von einem Tag auf den anderen viel Last abgenommen, schreibt die Influencerin weiter. «Das Leben fühlt sich so viel leichter an seit ich weiss, dass es dich gibt.» (ldu)