FC Basel
Basel lässt aufopfernd kämpfendem Meyrin keine Chance

Drei Tore in gut vier Minuten entscheiden nach einer Stunde eine zuvor harmlose Partie zugunsten der drückend überlegenen Basler. Albian Ajeti darf sich als Doppeltorschütze feiern lassen.

Adrian Gottwald (Liveticker)
Merken
Drucken
Teilen
Albian Ajeti gelingen in Meyrin zwei Tore für den FCB: Einmal mit links zum 1:0.
8 Bilder
Der FC Basel trifft im Cup auf den FC Meyrin
Auch der Ägypter Elneny schiesst eines seiner seltenen Tore - und bedankt sich dafür bei höheren Mächten.
Und bekommt auch irdische Gratulationen.
Ajeti kann einmal mehr nur mit unfairen Mitteln zurückgehalten werden.
Nosa Howards Bein ist im Zweikampf mit Ajeti ein wenig gar hoch.
Albian Ajeti feiert seinen Treffer zum 1:0.
Die Teamkollegen kommen auf Gratulationstour.

Albian Ajeti gelingen in Meyrin zwei Tore für den FCB: Einmal mit links zum 1:0.

Keystone

Basel hatte in Meyrin alles unter Kontrolle. Der in den letzten drei Jahren jeweils im Cupfinal unterlegene Meister setzte sich gegen den interregionalen Zweitligisten 4:0 durch. Die Treffer vom 2:0 zum 4:0 durch Mohamed Elnenys herrlichen Weitschuss, durch Albian Ajeti und Matias Delgado fielen innert weniger als 180 Sekunden (58 bis 60.).

Die Rochaden von Trainer Urs Fischer - unter anderem spielten Goalie Germano Vailati, Robin Huser oder Albian Ajeti von Beginn weg und kamen Innenverteidiger Manuel Akanji sowie der eingewechselte Stürmer Nicolas Hunziker (19) zu ihrem Pflichtspiel-Debüt für den FCB - halfen Meyrin nicht dabei, sich gegen den Branchenprimus im Schweizer Fussball irgendeine Chance ausrechnen zu dürfen.

Meyrin - Basel 0:4 (0:1)

2100 Zuschauer. - SR Fähndrich. - Tore: 34. Ajeti 0:1. 58. Elneny 0:2. 59. Ajeti 0:3. 60. Delgado 0:4.

Basel: Vailati; Degen, Akanji, Samuel, Traoré; Elneny, Huser (46. Zuffi); Kakitani, Delgado (68. Hunziker), Gashi; Ajeti.

Bemerkungen: Basel ohne Boëtius, Kuzmanovic, Ivanov, Simic (alle verletzt), Lang, Xhaka (beide gesperrt), Bjarnason, Callà, Suchy und Vaclik (alle geschont). 11. Kopfball von Da Costa (Meyrin) an die Latte des eigenen Tores. 25. Spiel wegen Wurfgegenständen von Basler Fans gegen Linienrichter während zwei Minuten unterbrochen. 67. Lattenschuss von Ajeti. 88. Pfostenschuss von Kakitani.

Lesen Sie den Verlauf der Partie im Liveticker nach: