Grosser Rat Basel-Stadt
Basel soll Elektromobile mit 3000 Franken Kauf-Bonus fördern

Der Kanton Basel-Stadt soll den Kauf von neuen Elektromobilen mit jeweils 3000 Franken subventionieren. Eine Motion mit dieser Forderung überwies der Grosse Rat am Mittwoch klar zur Stellungnahme an die Regierung.

Drucken
Teilen
Fahrer von Elektroautos sollen vom Kanton Subventionen erhalten. (Symbolbild)

Fahrer von Elektroautos sollen vom Kanton Subventionen erhalten. (Symbolbild)

zvg

Der Anspruch auf eine Einmalvergütung von 3000 Franken beim Kauf soll gemäss Motionstext befristet sein; er soll aufgehoben werden, sobald der Marktanteil fünf Prozent erreicht. Der Vorstoss verlangt zudem flankierende Massnahmen.

Die Motion eingereicht hatte ein Ratsmitglied der LDP. Sie trägt Unterschriften aus linken und rechten Fraktionen. Entsprechend wurde sie mit 61 gegen 32 Stimmen bei 3 Enthaltungen relativ klar unterstützt. Zum verbindlichen Auftrag wird sie erst, wenn das Parlament sie anhand der Stellungnahme der Regierung erneut überweist.