Auszeichnung

Basler Kulturförderpreis für Fotograf und Filmer Gregor Brändli

Gregor Brändli.

Gregor Brändli.

Der Fotograf und Filmer Gregor Brändli erhält den Basler Kulturförderpreis 2013. Die Auszeichnung ist mit 10'000 Franken dotiert und wird zum zweiten Mal von der Abteilung Kultur des Präsidialdepartements vergeben.

Für die Jury ist Brändli eine vielseitig talentierte und leidenschaftlich engagierte Künstlerpersönlichkeit. Der 1986 in Basel geborene Preisträger unterstütze viele Basler Kunstschaffende mit qualitativ hochwertigen Fotografien, Filmen und Videoclips, erscheine selber jedoch nie im Vordergrund, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Brändli ist gelernter Fotograf und hat sich autodidaktisch zum Filmemacher weitergebildet. 2010 war er Mitbegründer des Theaterkollektivs Glück, mit dem er das Stück «Honegger» auf die Bühne brachte. Die Grundlage dafür bildete Brändlis Buch «Honegger, ein Panorama». Der Preisträger ist auch als Kamermamann und Editor bei Spielfilmproduktionen tätig.

Meistgesehen

Artboard 1