Der neue Leistungsauftrag der Industriellen Werke Basel (IWB) löst den geltenden für die Jahre 2011 bis 2014 ab, wie die Regierung am Dienstag mitteilte.

Die Investitionen sollen es den IWB ermöglichen, sich in einem immer härteren Wettbewerb zu behaupten.

Gezeichnet sei dieser künftig vermehrt durch Energie und Wärme aus erneuerbaren Quellen und eine immer dezentralere Versorgungslandschaft, heisst es in der Mitteilung.