Regierung BS

Basler Regierungsrat Christoph Brutschin erneut am Innenohr operiert

Christoph Brutschin musste sich nochmals einer Operation am Innenohr unterziehen.

Christoph Brutschin musste sich nochmals einer Operation am Innenohr unterziehen.

Der Basler SP-Regierungsrat Christoph Brutschin hat sich am Mittwoch zum zweiten Mal in diesem Jahr einer Operation am Innenohr unterziehen müssen. Der erste Eingriff im Frühjahr habe nicht das erhoffte Ergebnis gebracht.

Die Nachoperation verlief gemäss dem von Brutschin geleitete Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt erfolgreich.

In erster Linie ging es darum, einen Infektionsherd zu entfernen.

Brutschin wird seine Arbeit voraussichtlich übernächste Woche wieder vollumfänglich aufnehmen können.

Bis dann wird ihn Finanzdirektorin Eva Herzog vertreten.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1