Kriminalität

Basler Teenie-Gang verletzt Jugendlichen im Tram und raubt ihn aus

Der Jugendliche wurde in einem Tram der Linie 6 angegriffen.

Der Jugendliche wurde in einem Tram der Linie 6 angegriffen.

Fünf Jugendliche im Alter von rund 13 Jahren griffen einen anderen Jugendlichen bei einer Tramfahrt an. Sie traktierten ihn mit Fusstritten und raubten ihn aus.

Ein Jugendlicher wurde am Samstag, 7. März, nach 19 Uhr in einem Tram der Linie 6 zwischen Messeplatz und Allschwilerplatz angegriffen und ausgeraubt, wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilt. Fünf unbekannte Jugendliche hätten das Opfer angegriffen. Dieses stieg beim Allschwilerplatz aus.

Dort umzingelten die fünf ihn, forderten Bargeld und sein Trottinett. Sie verletzten ihn mit Fusstritten und schlugen auf ihn ein. Das Opfer konnte schliesslich flüchten. Gesucht werden fünf männliche Unbekannte im Alter von etwa 13 Jahren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Jugendanwaltschaft zu melden.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1