Die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) kaufen doch keine überlangen Busse für die Linie 50 zum Flughafen. Die entsprechende Submission wurde gemäss Recherchen der Basler Ausgabe der «Schweiz am Sonntag» wieder zurückgezogen. Die BVB begründen den Rückzug damit, dass die Busse etwa für Velofahrer gefährlich sein könnten und lauter sind. Zudem hätte die BVB-Garage für drei Millionen Franken erweitert werden müssen.