Dreispitz in Basel

Baubewilligung für den Neubau an der Münchensteinerstrasse ist da

So soll das neue Gebäude aussehen.

So soll das neue Gebäude aussehen.

2018 erhielt Warteck Invest den Zuschlag für die Baurechtsparzelle an der Münchensteinerstrasse am Dreispitz. Die Baubewilligung ist jetzt erteilt, der Beginn der Bauarbeiten ist für Mitte Januar 2021 geplant.

Nachdem erst kürzlich über die Umgestaltung des M-Parc-Areals informiert wurde, steht das Gebiet rund um den Dreispitz schon wieder im Fokus.

Neben vier Etagen Büro- und Geschäftsflächen sollen im Neubau «Syd» auch 43 Stadtwohnungen entstehen, wie der Medienmitteilung der Warteck Invest zu entnehmen ist.

Im Erdgeschoss soll es Gastronomie-Angebote geben. Das Gebäude soll ausserdem von einem neu errichteten und öffentlich zugänglichen Platz umgeben werden.

Die Architektur des Neubaus stammt von Bachelard Wagner Architekten aus Basel. Die Umgebung wird von den Basler Landschaftsarchitekten Berchtold Lenzin gestaltet.

Der Beginn der Bauarbeiten ist für Mitte Januar 2021 geplant. Das Gebäude soll nach zwei Jahren Bauzeit im Januar 2023 fertiggestellt werden und bezugsbereit sein. Die Investitionskosten betragen etwa 45 Millionen Franken.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1