Uni Basel

Bebauungsplan für den Uni-Campus Schällemätteli abgesegnet

Das geplante Biozentrum auf dem Schällemätteli-Areal gesehen von der Spitalstrasse her (Visualisierung)

Das geplante Biozentrum auf dem Schällemätteli-Areal gesehen von der Spitalstrasse her (Visualisierung)

Der geplante Universitäts-Campus auf dem Gelände des ehemaligen Basler Gefängnisses Schällemätteli ist einen Schritt weiter: Der Grosse Rat hat am Mittwoch den im Juni 2012 definierten Bebauungsplan samt Zonenänderungen gutgeheissen.

Der Beschluss wurde ohne Gegenstimme, aber mit fünf Enthaltungen gefasst. Damit hat das Parlament auch die einzige Einsprache abgewiesen; ein Rekurs ist beim Verwaltungsgericht möglich. Der Beschluss ermöglicht auch ein Hochhaus mit 74 Metern Bauhöhe; er ist referendumsfähig.

Meistgesehen

Artboard 1