Uni Basel
Bebauungsplan für den Uni-Campus Schällemätteli abgesegnet

Der geplante Universitäts-Campus auf dem Gelände des ehemaligen Basler Gefängnisses Schällemätteli ist einen Schritt weiter: Der Grosse Rat hat am Mittwoch den im Juni 2012 definierten Bebauungsplan samt Zonenänderungen gutgeheissen.

Merken
Drucken
Teilen
Das geplante Biozentrum auf dem Schällemätteli-Areal gesehen von der Spitalstrasse her (Visualisierung)

Das geplante Biozentrum auf dem Schällemätteli-Areal gesehen von der Spitalstrasse her (Visualisierung)

Zur Verfügung gestellt

Der Beschluss wurde ohne Gegenstimme, aber mit fünf Enthaltungen gefasst. Damit hat das Parlament auch die einzige Einsprache abgewiesen; ein Rekurs ist beim Verwaltungsgericht möglich. Der Beschluss ermöglicht auch ein Hochhaus mit 74 Metern Bauhöhe; er ist referendumsfähig.