Liebe Leserinnen und Leser

Wir freuen uns, Ihnen eine neue bz zu präsentieren. Eine bz im neuen Kleid und mit neuem Logo. 

Das in die Jahre gekommene Erscheinungsbild ist damit Geschichte. Ab heute prangen ein kräftiges «b» und ein ebenso kräftiges «z» in unserem Logo auf der Website sowie auf der Frontseite unserer Zeitung, in einem warmen roten Farbton gehalten. Darunter steht, was wir jeden Tag als Ziel vor Augen haben: Zeitung für die Region Basel – und damit eine unverzichtbare Stimme zu sein. Ab heute unterscheiden wir zudem nicht mehr zwischen «bz Basel» und «bz Basellandschaftliche Zeitung». 

Die «bz» ist an sechs Tagen in der Woche – und natürlich sieben Tage online – unser Markenzeichen für den Raum, in dem wir leben und uns tagtäglich bewegen.

Ansonsten setzen wir, die Redaktorinnen und Redaktoren an den Standorten Basel und Liestal, auf bewährte Inhalte in der bewährten Ordnung und bieten Ihnen weiterhin das, was Ihnen lieb und teuer geworden ist: Verlässlichen, spannenden Journalismus aus der Stadt, der Agglomeration und dem ländlichen Raum. 

Unser Fokus liegt auf eigenen Recherchen und Geschichten aus allen Lebensbereichen. Wir setzen Themen und vertiefen sie, bilden Geschehnisse ab und ordnen sie ein, hinterfragen Vorgänge und kommentieren sie. Und ja, wir möchten selbstverständlich auch unterhalten. Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei weiterhin wohlwollend und kritisch begleiten.

Herzlich

Patrick Marcolli, Chefredaktor bz