Betrug

Betrüger gibt sich als Oberkommissar aus und luchst Rentnerin 30'000 Franken ab

Polizei warnt vor Telefonbetrügern, die sich als Beamte ausgeben.

Polizei warnt vor Telefonbetrügern, die sich als Beamte ausgeben.

Eine 79-jährige Frau ist in Basel Opfer einer fiesen Betrugsmasche geworden. Wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte, gab sich ein Betrüger als Oberkommissar aus und luchste der älteren Frau 30'000 Franken ab.

Das 79-jährige Opfer der Betrugsmasche sei vom angeblichen Oberkommissar mehrfach telefonisch kontaktiert und dazu aufgefordert worden, das zu Hause aufbewahrte Geld an einem Ort zu deponieren, wo die Polizei es abholen könne.

Dem Folge leistend begab sich die Rentnerin an den Bruderholzweg, wo sie das Geld neben einer Mülltonne deponierte. Aufgrund im letzten Moment aufkommender Zweifel hinterlegte sie nicht den gesamten Betrag von 50'000 Franken, sondern 30'000, wie die Staatsanwaltschaft schreibt.

Der geschilderte Fall ist einer von mehreren, die in den letzten Tagen der Polizei gemeldet wurden. Die Täter geben sich laut Informationen der Staatsanwaltschaft als Polizist, Kriminalbeamtin oder Oberkommissar aus. Über eine gefälschte Nummer erscheint auf dem Display der betroffenen Person eine offizielle Amtsnummer, wie beispielsweise die einer Polizeiwache oder einer Behörde. 

In der Folge teilen die Betrüger mit, dass die auf Banken deponierten Vermögen nicht mehr sicher seien und man deshalb das Geld abheben und zu sich nach Hause nehmen soll. Anschliessend werden zivile Polizeibeamte am Wohnort vorbeikommen, um das Bargeld, den Schmuck sowie weitere Wertsachen in Verwahrung zu nehmen und an einem sicheren Ort zu deponieren. Die Täter fordern ihre potentiellen Opfer wiederholt auch auf, das Geld aus Gründen der Sicherheit persönlich in eine andere Stadt oder ins Ausland zu bringen und dort einem „Polizisten“ zu übergeben bzw. an einem unauffälligen Ort zu hinterlegen.

Die Staatsanwaltschaft kommunizierte am Mittwoch unmissverständlich, dass die Polizei niemanden dazu auffordere, Geld bei einer Bank abzuheben, geschweige denn, das Geld einer Behörde auszuhändigen. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1