Ereignet hatte sich der Selbstunfall kurz vor 22 Uhr bei einer Fussgängerschutzinsel in der Riehenstrasse, wie die Basler Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Unfallverursacher, der leicht verletzt wurde, schleifte den Verkehrsteiler über eine Distanz von 40 Metern mit, ehe sein Wagen zum Stillstand kam. Das Auto wurde stark beschädigt.