Basel
Betrunkener Lastwagenfahrer am Basler Zoll festgenommen

Schweizer Zöllner haben gestern Abend beim Autobahnzoll Basel/St. Louis eine Kontrolle bei einem deutschen LKW-Fahrer vorgenommen, wobei sie feststellten, dass er unter Alkoholeinfluss von 0.9 Promille stand.

Merken
Drucken
Teilen
Der betrunkene Mann wurde am Zoll gestoppt. (Symbolbild)

Der betrunkene Mann wurde am Zoll gestoppt. (Symbolbild)

Keystone

Am Donnerstag führten Schweizer Zöllner am Autobahnzoll Basel/St. Louis bei der Einfahrt von Frankreich in die Schweiz bei einem Sattelschlepper eine Kontrolle durch. Dieser war mit einem Container beladenen und wog insgesamt ca. 30 Tonnen.

Dabei stellten die Zöllner beim Fahrer einen Alkoholgeruch fest.

In der Folge wurde ein Alkoholtest angeordnet. Die Messung ergab einen Wert von 0.92 Promille Alkohol. Die Weiterfahrt wurde verweigert und derder Fahrer wurde der zuständigen französischen Gendarmerie übergeben. (agt)