FCB-Match
BLT fährt auch nach einer allfälligen FCB-Verlängerung

BLT-Chef Andreas Büttiker beruhigt alle FCB-Fans vor dem anstehenden Heimspiel gegen Tottenham am Donnerstag: Auch im Falle einer Verlängerung oder gar eines Elfmeterschiessens werden die Tramlinien 10 und 11 in jeweils beide Richtungen noch bedient.

Merken
Drucken
Teilen
Auch wenn der FCB-Match länger dauert, bringt die BLT die Fans noch nach Hause.

Auch wenn der FCB-Match länger dauert, bringt die BLT die Fans noch nach Hause.

Keystone

Die letzte reguläre Verbindung fährt zwar um 0:20 Uhr ab Dreispitz. Sollte das Spiel dank Penalties aber bis Mitternacht dauern, stehen laut Büttiker auch Trams für Dispokurse parat.

Den Bedarf an Fahrzeugen regle ein Team aus BLT, BVB und Polizei vor Ort. Auch die Buslinie 37 der BLT warte vor dem Stadion bis zum Spielende.

Ein bz-Leser aus Aesch beschwerte sich, da er laut eigener Aussage von der BLT zu hören bekam, er müsse eben das Spiel früher verlassen, wenn es eine Verlängerung gebe. (bob)