Schaulaufen
Blumen, Gold und Abendkleider: Basler Lernende veranstalten grosse Modenschau

«Surprise» heisst die Modenschau, die zahlreiche Lernende aus den verschiedensten Berufen auf die Beine stellte. Von der Goldschmiedin bis zum Grafiker war alles mit dabei.

Olivia Meier
Merken
Drucken
Teilen
Modenschau
18 Bilder
Zahlreiche Berufsgruppen halfen mit
Darunter Floristinnen und Floristen, die Schmuck aus Blumen präsentieren
oder Bekleidungsgestalter die ihre Mode zeigten
Jeder Lernende entwarf seine eigene Kreation
Die Couture-Stücke wurden von den Leiterinnen der Couture-Ateliers der Berufsfachschule gemacht
Ingesamt wurden sieben Bilder präsentiert
Darunter auch die Kleinkollektion der Couture-Ateliers

Modenschau

Martin Toengi

Heute wuselten zahlreiche Lernende durch die Maurerhalle. Die grosse Modenschau der Berufsfachschule, der allgemeinen Gewerbeschule, der Schule für Gestaltung und des Theater Basel ging über die Bühne. Zahlreiche Lernende verschiedener Berufe arbeiteten Hand in Hand, um die Show auf die Beine zu stellen. Insgesamt wurden sieben Bilder gezeigt, darunter auch Goldschmiedeschmuck oder eine Choreografie von Bühnentänzern. Gezeigt wurden Kreationen von Floristinnen oder auch eine Hommage an den grossen Basler Couturier Fred Spillmann.

Wir waren bei den Vorbereitungen dabei:

Modenschau der Berufsfachschule Basel
7 Bilder
Ein Einblick in die Vorbereitungen für die Modeschau der Berufsfachschule...
...
...
...
...

Modenschau der Berufsfachschule Basel

Roland Schmid