Schleuse Birsfelden

Boot kippt bei Schleusenvorgang – Feuerwehr und Sanität im Einsatz

Die sich auf dem Boot befindenden Personen konnten sich offenbar an Land retten.

Die sich auf dem Boot befindenden Personen konnten sich offenbar an Land retten.

Am Wochenende kam es in der Schleuse Birsfelden zu einem Bootsunfall.

In der Schleuse Birsfelden ist es am Sonntag Nachmittag zu einem Unfall gekommen. Gemäss Augenzeugen war ein kleines Boot falsch vertaut, so dass es gekippt ist, als der Schleusenvorgang startete. Die zwei Personen (ein Mann und eine Frau) konnten sich offenbar an Land retten.

Die Bootsspitze ragt noch aus dem Wasser.

Die Bootsspitze ragt noch aus dem Wasser.

Im Einsatz standen u.a. die Berufsfeuerwehr Basel, die Feuerwehr Birsfelden und die Sanität. 

Die Polizeibilder vom Juli 2020

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1