Passanten alarmierten die Feuerwehr und Polizei, weil sie eine starke Rauchwolke, Feuer und Knallgeräusche bei der Brücke feststellten. Kurze Zeit später konnte die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt den Brand löschen.

Das Feuer sei offensichtlich unter der Brücke ausgebrochen, teilte die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt am Sonntag mit. Mit grosser Wahrscheinlichkeit gerieten demnach Einrichtungsgegenstände und Abfall in Brand. Wie es dazu kam, ist noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen. Die Brücke sei trotz Brand nicht in ihrer Stabilität gefährdet, heisst es weiter.