Basel
Brand bricht spätabends auf Baugerüst aus – Zeugen werden gesucht

Auf einem Baugerüst bei der Verzweigung Riehenring/Hochbergerstrasse ist am Montagabend aus noch ungeklärten Gründen ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte das um 22 Uhr von einem Passanten gemeldete Feuer in einer Baumulde rasch löschen.

Drucken
Teilen
Brand am Baugerüst in Basel (Symbolbild)

Brand am Baugerüst in Basel (Symbolbild)

Keystone

Am Montag um 22 Uhr kam es beim Riehenring Ecke Hochbergerstrasse in Basel auf einem Baugerüst zu einem Brand. Es wurden keine Personen verletzt, wie die Basler Staatsanwaltschaft mitteilt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass ein Passant der Polizeieinsatzzentrale gemeldet hatte, dass eine Baumulde bei der Brückenkonstruktion oberhalb der Hochbergerstrasse brannte. Das Feuer konnte durch die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt rasch gelöscht werden.

Die Brandursache ist noch unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Kriminaltechnischen Abteilung. Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr, die Sanität der Rettung Basel-Stadt sowie mehrere Patrouillen der Polizei.

Wer Hinweise zum Brand machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen. (sda/bz)

Aktuelle Nachrichten