Riehen
Brasilianer will 160 Liter Wein und Schnaps illegal einführen

Schweizer Grenzwächter haben in einem Fahrzeug in Riehen 155 Liter Rotwein, 9 Liter Portwein und 5 Liter Schnaps entdeckt. Ein 28-jähriger Brasilianer wollte die Ware von Deutschland in die Schweiz bringen.

Merken
Drucken
Teilen
Zoll in Riehen

Zoll in Riehen

Keystone

Eine Grenzwachtpatrouille deckte den Schmuggel bereits am Samstag bei einer Kontrolle des Fahrzeugs in Riehen auf. Neben dem Alkohol fand sie auch mehrere Kilo Wurstwaren und Käse sowie über 100 Kilo Gemüse. Ursprünglich dürfte die Ware aus Portugal stammen, teilte die Grenzwachtregion Basel am Dienstag mit. Laut dem Mann sollte sie an eine Adresse in der Ostschweiz gehen.

Waren und Fahrzeug wurden beschlagnahmt. Der Brasilianer müsse mit einer empfindlichen Busse rechnen, so die Grenzwacht. (sda)