Verkehr

Brückenarbeiten entlang der deutschen Grenze bringen Sperrungen

Im Sommer 2016 soll die neue Brücke über die deutsche Autobahn bei Märkt fertig sein.

Im Sommer 2016 soll die neue Brücke über die deutsche Autobahn bei Märkt fertig sein.

In den kommenden Wochen werden verschiedene Brückenarbeiten nahe der deutschen Grenze zu Verkehrsbehinderungen und Sperrungen führen. Betroffen sind die deutsche Autobahn A5, die Friedensbrücke in Weil am Rhein und die S-Bahn nach Lörrach.

In den nächsten Tagen sorgen gleich drei Baustellen an Brücken für erhebliche Behinderungen. So werden ab Montag, den 12. Oktober, im Weiler Stadtteil Märkt die Fertigteile für die Brückenplatten der Brücke über die deutsche Autobahn A5 eingehoben, wie das Freiburger Regierungspräsidium in einer Medienmitteilung mitteilt.

Ab 17 Uhr wird wegen des Aufbaus eines Autokrans in Richtung Basel zunächst nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen. Zwischen 24 Uhr und 5 Uhr wird der Verkehr zwischen der Anschlussstelle Efringen-Kirchen und dem Autobahndreieck Weil am Rhein komplett gesperrt. Die Fahrzeuge müssen die Autobahn bei der Abfahrt Efringen-Kirchen verlassen – die Umleitung in Richtung Weil ist ausgeschildert.

Über Eimeldingen nach Norden

In der Nacht vom Dienstag, 13. Oktober, auf Mittwoch, 14. Oktober, trifft es dann ebenfalls von 24 Uhr bis 5 Uhr den Verkehr in Richtung Norden: Die A5 wird zwischen dem Autobahndreieck Weil am Rhein und der Ausfahrt Efringen-Kirchen komplett gesperrt. Der von Basel kommende Verkehr wird am Autobahndreieck Weil am Rhein in Richtung Rheinfelden über die A98 und die Anschlussstelle Eimeldingen geleitet.

Die Arbeiten haben im Juni mit dem Abriss der alten Brücke begonnen. Seitdem wurden laut «Badische Zeitung» zwei neue Widerlager und ein Mittelpfeiler sowie die Brückenlager montiert. Darauf kommen die zehn Fertigteile aus Beton, die jeweils 60 Tonnen wiegen.

Die Brücke muss erneuert werden, weil sie stark sanierungsbedürftig ist. «Im Zuge des Neubaus der dort geplanten Geh- und Radwegbrücke, habe man sich entschlossen, die Brücke komplett zu erneuern», so das Regierungspräsidium. Die Brücke soll im Sommer 2016 fertig sein.

Eine weitere Baustelle wird am kommenden Wochenende zwischen Freitag, den 16. Oktober, um 21 Uhr und Montag, den 19. Oktober, um 6 Uhr, insbesondere am Samstag für erhebliche Verkehrsbehinderungen im Zentrum von Weil am Rhein sorgen. Dann wird nämlich der Strassenbelag auf der Friedensbrücke erneuert. Sie führt über die Bahngeleise zwischen dem Stadtteil Friedlingen und dem Zentrum von Weil am Rhein. Selbst ohne Baustelle gibt es hier aufgrund des Einkaufstourismus jeden Samstag Staus.

Fussgänger und Velofahrer sind nicht betroffen und das 8er-Tram fährt auf einer eigenen Brücke. Dennoch dürfte sich das zu erwartende Verkehrschaos auf den Takt des 8er-Trams auswirken. Dieses bleibt schon an normalen Tagen in den Rückstaus in Friedlingen vor und in dem Kreisel zur Grenze hängen.

Direkte Auswirkungen auf die Regio-S-Bahn zwischen Basel SBB und Riehen/Lörrach werden die Brückenarbeiten zwischen Basel SBB und Basel Badischen Bahnhof haben, wo es vom 10. bis 20. Oktober zu Einschränkungen kommt. Die S6 ist in diesem Zeitraum zwischen den beiden Basler Bahnhöfen als Kurzpendelzug unterwegs. Im Badischen Bahnhof muss man umsteigen, es gibt aber keinen Zeitverlust. An Samstagen und Montagen fallen manche Züge ganz aus. Bahnreisende müssen dann auf die Tramlinie 2 sowie die Buslinie 30 der BVB ausweichen.

www.sbb-deutschland.de

Meistgesehen

Artboard 1