Die Mitteilung der Kaserne erfolgte anlässlich der Vorstellung der Saison 2012/2013. Es ist die fünfte Spielzeit unter der Leitung von Carena Schlewitt, die seit 2008 als künstlerische Leiterin amtiert und in diesem Sommer auch das wiederbelebte Theaterfestival Basel geleitet hat.

65 000 Besucher angelockt

In der Spielzeit 2011/2012 hat die Kaserne Basel gemäss der Mitteilung über 65'000 Besucherinnen und Besucher verzeichnet. Das sind rund 9000 mehr als im vorangegangenen Jahr. Die Auslastung erhöhte sich von 78 auf 79 Prozent.

In der neuen Spielzeit setzt die Kaserne bei Theater und Tanz weiterhin auf etablierte Basler Gruppen, die Förderung junger Theaterkollektive und Schweizer sowie internationale Gastspiele. Im Rahmen von Culturescapes widmet sie sich dem dokumentarischen Theater in Moskau. Das Musikprogramm umfasst rund 100 Shows von nationalem und internationalem Format.