«Das Ostergeschäft wird kompakter», sagt Karten Pabst, Mitgeschäftsführer des deutschen Händlers Hieber. Der Einkauf geschehe immer kurzfristiger, «die Leute kaufen spontaner ein, planen die Ostertage nicht weit vor». Das bedeute für die Händler eine grosse Herausforderung: «Es muss alles sofort und jederzeit verfügbar sein», so Pabst.

Beklagen wolle er sich indes nicht: «Die diesjährigen Umsätze stimmen. Bei dem schlechten Wetter gönnt man sich eher was.» Bei der Migros teilt man diese Beobachtung: «Das winterliche Wetter ist für den Schoggi-Bereich grundsätzlich förderlich», sagt Sprecher Moritz Weisskopf. Die Migros Basel liege bis dato bei den Verkaufszahlen auf Vorjahresniveau.

Ennet der Grenze sieht das anders aus. Pabst hält fest, dass die Umsätze «ganz leicht» rückläufig gegenüber Vorjahr seien. Dies führt er darauf zurück, dass wegen des wieder erstarkten Euros weniger Schweizer bei Hieber einkaufen. «Wir spüren das allerdings weniger als Andere, da unsere Kunden nicht so preissensitiv sind.»

Mehr Champagner

Bei Coop wird die Umkehr der Konsumenten mit Genugtuung registriert – allerdings wortkarg: «Wir gehen davon aus, dass Kunden, die im Ausland eingekauft haben, wieder vermehrt in der Schweiz konsumieren», sagt Sprecherin Alena Kress zur «Schweiz am Wochenende». Die Umsätze von Coop würden über dem Vorjahr liegen.

Dies ist bemerkenswert, da der Detailhändler im 2018 eine Woche später mit dem Verkauf von Osterartikeln begonnen hat – «weil Ostern näher an den Wintermonaten dran ist», erklärt Kress. Besonders gut laufen würden Hasen aus Bio- und Fairtradeschokolade, «diese werden immer beliebter». Dasselbe bestätigt Weisskopf von der Migros Basel; auch der Absatz von laktosefreien Schoggi-Produkten ziehe an.

Bei Coop wurde noch eine weitere interessante Entwicklung festgestellt: eine steigende Nachfrage nach Champagnern und Schaumweinen. Und dies nicht nur im Osterverkauf: «Wir spüren in diesem Bereich seit 2017 eine kontinuierlich steigende Nachfrage, die im Vorfeld der Ostertage noch einmal zugenommen hat.