«Tanz und Drill mit 41 Damen aus Texas!» So bewirbt das Basel Tattoo seinen neusten Act für die Shows im Juli 2018. Die Tattoo-Verantwortlichen rund um Chef Erik Julliard haben die «Kilgore College Rangerettes» engagiert und geben dem Militärmusik-Festival einen Flair der amerikanischen Football-Spiele.

Die «Rangerettes» sind das bekannteste Collegetanz- und Drill-Team der USA. Die Cheerleader begeistern laut Mitteilung des Tattoos «durch beeindruckende Beinakrobatik und erstaunliche Präzision». 

Die «Rangerettes» wurden 1940 gegründet und hatten seither erst drei Direktorinnen. Sie sind an allen grossen Football-Spielen in den USA aufgetreten. Seit 1951 sind sie ein fester Bestandteil der traditionellen New Year's Cotton Bowl Classic in Dallas. Ausserhalb der USA traten sie bereits in Südamerika, Japan, Singapur und jüngst in Irland und Schottland auf.

Der Auftritt am Tattoo 2018 ist der erste in der Schweiz. Sie performen gemeinsam mit der «US Army Europe Band & Chorus».

 

Das war das Basel Tattoo 2018