CHINESISCHES MONDFEST
Zum Vollmond wird gefeiert – mit finanziellem Zuschuss des Kantons

Am Samstag findet das Chinesische Mondfest statt. Der Kanton Basel-Stadt hat dem Fest einen Beitrag von 25’000 Franken zugesprochen. Nun stellt sich die Frage, wie zeitgemäss diese finanzielle Unterstützung ist.

Laura Ferrari Jetzt kommentieren
Drucken

Exklusiv für Abonnenten

Der Verein Mondfest Basel lädt am Samstag wieder auf den Münsterplatz zum traditionellen Chinesischen Mondfest ein. Auf dem Bild ein Eindruck vom Fest im Jahr 2017.

Der Verein Mondfest Basel lädt am Samstag wieder auf den Münsterplatz zum traditionellen Chinesischen Mondfest ein. Auf dem Bild ein Eindruck vom Fest im Jahr 2017.

Bild: zVg

Traditionelle Spiele, Tänze, Musik und Kampfkunst auf dem Münsterplatz. Das Chinesische Mondfest Basel findet seit 2009 statt und zwar jeweils am 15. Tag des achten Monats nach dem chinesischen Mondkalender. Neben dem Neujahr ist das Mondfest das wichtigste Fest der chinesischen Kultur. Auch Mittherbstfest genannt, sei es in China ein Anlass, um gemeinsam als Familie zusammenzukommen, schreibt der Verein Mondfest Basel.