Seit zehn Jahren ist bekannt, dass die Combino-Trams das Basler Schienennetz besonders stark abnützen. Geschwiegen wurde bisher über die Kosten, welche die Gleisschäden verursachen. Nun hat die «Schweiz am Sonntag» die Zahl publik gemacht: Allein in den Jahren 2014 bis 2016 kostet die Sanierung 45 Millionen Franken mehr als geplant. Die Basler Regierung muss dafür das vom Grossen Rat abgesegnete Budget des laufenden Jahres überschreiten. 

Die erste Fahrt mit dem neuen Flexity-Tram.

Die erste Fahrt mit dem neuen Flexity-Tram.