Das erste im März an der Elisabethenanlage in Basel, ein paar Wochen später ein weiteres in Oberwil.  Coop ist seit vergangenem Jahr zu 51 Prozent an Update Fitness beteiligt.

Sprecher Ramon Gander sagt dazu: „Wir sind daran interessiert in der Region weitere Center zu eröffnen.“ Der Detailhändler steigt mit Kampfpreisen ein: Ein Jahresabo gibt es für 690 Franken. Die Migros verlangt 990 Franken. Der Besitzer eines kleinen Studios ist über diese Dumpingpreise verärgert. Er sagt, damit mache Coop das Geschäft kaputt und vermindere dessen Wert.