Geschichte

Das «neue» Zeughaus ist 100 Jahre alt geworden

Vor hundert Jahren hat die Armee das neue Basler Zeughaus bezogen. Fast neunzig Jahre sollte die Armee die Hauptnutzerin des Zeughauses bleiben. In der 100-jährigen Geschichte gab es auf dem Areal mehrere Um- und Ausbauten.

In der 100-jährigen Geschichte des Zeughaus gab es auf dem Areal mehrere Um- und Ausbauten. Das Zeughaus gehört seit 2005 zum Hauptsitz des damals geschaffenen Bereiches Rettung Basel-Stadt im Justiz- und Sicherheitsdepartement. Im Hauptgebäude und in den Nebengebäuden befinden sich die Räumlichkeiten der Bereichsleitung, der Stabsressorts und der Abteilung Militär und Zivilschutz.

Der Ersatz und Umbau des Dachstockes sowie die zweite Renovation der Fassade am Hauptgebäude wurden abgeschlossen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1