bz live

Das Pony galoppiert zum Sieg: Der «Mässehit» gewinnt den Ballon-Test

Die «Mäss»-Ballone haben alle schlapp gemacht.

Im grossen bz-Ballon-Test liessen wir vier Herbstmesse-Ballone gegeneinander antreten. Per 24-Stunden Liveübertragung konnten Sie beobachten, welcher «Mäss-Ballon» am längsten durchhielt. Nun haben wir einen Sieger.

Der «Pony»-Ballon, gekauft am ersten Herbstmesse-Montag auf dem Kasernenareal, hat den grossen bz-Herbstmesseballon-Durchhaltetest gewonnen. 332 Stunden und 59 Minuten hat der gemäss Anbieter Stey beliebteste Ballon im Sortiment durchgehalten. Der zweite Platz geht an Oktopus (Petersplatz, gesunken in der Nacht auf Sonntag zu einem unbekannten Zeitpunkt). Der Verkäufer-Tipp, dass diesem Exemplar wegen der vielen Nähte am frühsten die Luft ausgehen wird, hat sich nicht bewahrheitet.

Deutlich verloren hat das Modell «Tiger» – und dies obwohl sich auf Sozialen Medien unter dem Hashtag #teamtiger eine grosse Fangemeinde hinter das Raubtier geschart hat. Am zweitschlechtesten abgeschnitten hat übrigens mit dem Töff das teuerste Produkt im Sortiment.

Allerdings offeriert der Anbieter in seinem Laden Creadiva gegen Abgabe eines Gutscheins einen kostenlosen Refill. Die bz hat den Ballontest seit Messe-Beginn live ins Internet übertragen. Insgesamt wurde den Ballons während 1445 Stunden beim Sinken zugeschaut. Selbst Zuschauer aus fernen Ländern wurden registriert, etwa aus Pakistan, Myanmar oder Griechenland. (bz)

Meistgesehen

Artboard 1