Basel Tattoo

Das VBS unterstützt das Basel Tattoo für weitere fünf Jahre

Bereits seit vier Jahren ist das eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) Schirmherr des Basel Tattoos. Gestern hat das VBS diese um weitere fünf Jahre bis Ende 2017 verlängert.

Im Namen des Bundesrates Ueli Maurer gab die Generalsekretärin des eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) am Donnerstag bekannt, dass das VBS die Leistungsvereinbarung mit dem Basel Tattoo bis zum 31. Dezember 2017 verlängert.

Durch die Unterstützung des VBS hat das Basel Tattoo Zugang zu hochrangigen Militärmusikformationen, wie offizielle Repräsentationsorchester von Regierungen und Königshäusern, heisst es in der Mitteilung des Basel Tattoos.

Gleichzeitig beinhaltet die Leistungsvereinbarung auch die Art der Truppenunterstützung in der Logistik, den personellen Einsatz bei Auf- und Abbau der Eventinfrastruktur, den Einsatz der Militärmusik und die Kontaktpflege der Armee gegenüber dem Ausland.

Mit der Verlängerung der Schirmherrschaft betont das VBS die grosse nationale und internationale Bedeutung des Basel Tattoo, welche mit der Fortführung des Patronats durch das VBS in den kommenden Jahren noch weiter etabliert und ausgebaut werden soll, heisst es in der Mitteilung. (zam)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1