Heute besuchen wir eine Schönheit im Norden. Eine Stadt, die sie einst die «Verräucherte» nannten, wegen der vielen Fabrikschornsteine. Heute ist die Stadt stolz darauf, eine der wichtigsten kulturellen Zentren weit und breit zu sein. Ein bisschen düster wirkt sie aber immer noch, wegen der dunklen Sandsteinmauern.

Der beste Weg, sich mit der Schönheit bekannt zu machen, ist ein Spaziergang auf der Royal Mile, vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Royal Festival Theatre und der Universität. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie um 13 Uhr ein Schuss zusammenzucken lässt. Ausser sonntags wird von der Burg aus die «One O’Clock Gun» abgefeuert.

Jetzt ist es Zeit fürs Mittagessen. Wagen Sie sich ans Nationalgericht Haggis? Gefüllter Schafsmagen ist wohl nicht jedes Touristen Sache. Fürs Durchatmen danach sorgt der Aufstieg auf den Hausberg Arthur’s Seat. Der Ausblick ist grandios. Einmal oben angekommen, sollte auch dem Holyrood Park ein Besuch abgestattet werden.

Im August wird die Stadt übrigens zum Nabel der darstellenden Künste, am Theater- und Comedyfestival «Fringe». Wer Gruselgeschichten vorzieht, kann dies das ganze Jahr über auf den Ghost-Tours tun, die zum Friedhof Greyfriars Kirkyard oder ins Gewölbe der South Bridge führen. Nach dem Schrecken kann ein Pint im Pub in der Old Town nicht schaden. Bier trinken die «Locals» sowieso wie Wasser, wenn sie sich ein Rugby-Spiel ansehen. Sie beim mitfiebern zu beobachten, ist eines der vielen Highlights, welche die Schönheit zu bieten hat.

Wie heisst die besuchte Stadt?

easyJet und die «Schweiz am Wochenende» verlosen unter allen Teilnehmern 1x2 Flüge ab dem Euroairport (Hin- und Rückflug) an den beschriebenen Ort. Das Reisedatum kann frei gewählt werden, die Buchung muss spätestens acht Wochen vor Abflug erfolgen.

Schreiben Sie eine E-Mail an verlosung@bzbasel.ch mit dem Lösungswort, Ihrem Namen und der Post-Adresse. Einsendeschluss ist der 10. März 2017, der Gewinner wird persönlich benachrichtigt.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Mailadressen aller Teilnehmer werden an easyJet weitergeleitet.