Heute besuchen wir eine Dame im Süden. Eine sonnengeküsste: Mehr als 2900 Sonnenstunden im Jahr zählt sie. Zum Vergleich: In Basel sind es gerade mal 1800.

Jetzt im Früh-Frühling werden an manchen Tagen bereits 25 Grad angezeigt. Für ein Bad im Mittelmeer wird es zwar nicht reichen, das Wasser ist bitterkalt. Aber es ist schon wunderbar, einen Kaffee mit einem Churro und Blick aufs Wasser zu geniessen. Mutige genehmigen sich einen Carajillo, ein alkoholisches Espresso-Mischgetränk, der typisch für das Land ist.

Schöntrinken müsste man sich die Dame allerdings nicht. Sie ist trotz ihres fortgeschrittenen Alters – geboren im 8. Jahrhundert vor Christus – sehr ansehnlich. Wir beginnen die Tour beim Hafen. Neben Kreuzfahrern legen hier Containerriesen und Sportboote an, auch ein kleiner Fischerhafen gehört dazu. Zu Fuss geht es weiter in die Innenstadt, zur Kathedrale. Sie wird auch die «Einarmige» genannt, weil sie nur einen Turm zählt: Der zweite wurde nicht fertig gebaut, da das dafür vorgesehene Geld nach Amerika in den Unabhängigkeitskrieg geschickt wurde.

Die nächste Station ist der Palacio de Buenavista. Hier hat die Stadt ihrem berühmtesten Sohn ein Denkmal gesetzt, hier befindet sich das Museum mit den wichtigsten Werken Pablo Picassos. Wer sich lieber an der frischen Luft aufhält, dem sei die Burg Castello de Gibralfaro empfohlen. Sie liegt auf einem Hügel inmitten des Stadtgebietes und bietet einen schönen Blick auf die sonnengeküsste Dame, die wie ein guter Rioja ist: Je älter, desto besser.

Wie heisst die besuchte Stadt?

easyJet und die «Schweiz am Wochenende» verlosen unter allen Teilnehmern 1x2 Flüge ab dem Euroairport (Hin- und Rückflug) an den beschriebenen Ort. Das Reisedatum kann frei gewählt werden, die Buchung muss spätestens acht Wochen vor Abflug erfolgen.

Schreiben Sie eine E-Mail an verlosung@bzbasel.ch mit dem Lösungswort, Ihrem Namen und der Post-Adresse. Einsendeschluss ist der 17. März 2017, der Gewinner wird persönlich benachrichtigt.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Mailadressen aller Teilnehmer werden an easyJet weitergeleitet.