Basel
Der Bundesrat kommt im Oktober für eine Sitzung ans Rheinknie

Der Bundesrat wird diesen Herbst eine weitere ordentliche Sitzung ausserhalb des Bundeshauses abhalten, diesmal im Kanton Basel-Stadt. Am 19. Oktober kommt die Landesregierung für einen Tag nach Basel.

Merken
Drucken
Teilen
Der Gesamtbundesrat kommt im Okober für eine Sitzung ans Rheinknie

Der Gesamtbundesrat kommt im Okober für eine Sitzung ans Rheinknie

Keystone

Die Landesregierung wolle mit den Sitzungen in den Kantonen ihre tiefe Verbundenheit mit allen Regionen der Schweiz zum Ausdruck bringen, teilt die Bundeskanzlei mit.

Nun hält der Bundesrat eine weitere ordentliche Sitzung ausserhalb des Bundeshauses ab. Am Mittwoch, 19. Oktober, reist er in den Kanton Basel-Stadt.

Der Bundesrat möchte damit zeigen, wie hoch er die Dynamik und den weltoffenen Geist der „Regio Basiliensis", multikulturelles Zentrum und strategisch wichtiger Industriestandort,
schätzt, so die Bundeskanzlei weiter.

Im Anschluss an die Sitzung in Basel-Stadt trifft sich der Bundesrat mit der Bevölkerung. Er
empfängt auch die Mitglieder des Regierungsrats zu einem Arbeitsessen.

2010 hat der Bundesrat bereits Sitzungen in Bellinzona , am 23. Juni, und in Delsberg am 24. November, abgehalten. In diesem Jahr hat er am 30. März 2011 in Altdorf
und am 17. August in Siders getagt. (rsn)