Koller spricht von «wirtschaftlichen Gründen». Man sei bereits in Kontakt «mit verschiedenen neuen Interessenten», sagt Koller. Auch eine Zwischennutzung sei denkbar.

Die Markthalle war erst im März neu eröffnet worden. Zuletzt hatte sie mit allerhand Wirbel (Auftritt des US-Busenwunders Pamela Anderson und des DSDS-Siegers Luca Hänni) für höhere Frequenzen zu sorgen versucht. (vks/rsn)