Basel
Der Jungle Street Groove ist gerettet - dank Interntspenden

Der Parade mit elektronischer Musik steht auch in diesem Jahr genug Geld zur Verfügung. Über eine spezielle Internet-Plattform haben sich genügend Freiwillige gemeldet, die die Parade unterstützen, heisst es auf der Internetseite der Organisatoren.

Merken
Drucken
Teilen
Jungle Street Groove in Basel wird es auch 2012 geben.

Jungle Street Groove in Basel wird es auch 2012 geben.

Keystone

Weil der Kanton für Polizei und Verkehrs-Sperrungen zusätzliche 7'000 Franken verlangte, war unklar, ob die Parade durchgeführt werden kann. Nun kommt es doch noch zu einem guten Ende. Die Parade wird am 1. September stattfinden. Sie führt voraussichtlich vom Schaffhauserrheinweg zum Unteren Rheinweg. (rsn)