Der heutige Feiertag stand ganz im Zeichen der Ehrengesellschaft zum Rebhaus und deren Wappentier, dem Leu. So war es auch der Vorsitzende Meister zum Rebhaus, Peter Stalder, der nach der Ankunft des Wilden Maas beim Kleinen Klingenthal den ersten Tanz abnehmen durfte.

Diriff, diff, diff, dr Vogelgryff

Diriff, diff, diff, dr Vogelgryff

Als Ehrengast verfolgte Bundesrat Ueli Maurer das Geschehen hautnah. Nachdem auch der Wilde Maa und der Vogel Gryff zum ersten Mal ihren Tanz präsentierten, zogen die Wappentiere - gefolgt von hunderten von Kindern und anderen begeisterten Zuschauer - dem Rhein entlang weiter.

Nach einem kurzen traditionellen Imbiss im Café Spitz zogen Leu, Wild Maa und Vogel Gryff weiter auf die Mittlere Brücke zu einem ersten Höhepunkt des heutigen Tages: Beim Käppelijoch tanzten die drei vor Andreas Lehr, dem Spielchef der drei Ehrengesellschaften (3E).

Im Verlauf des weiteren Nachmittags und Abends absolvieren die drei Ehrenzeichen bis zu 30 Auftritte.