Gastronomie

Die «All Bar One» geht an die «Bar Rouge»

Das Lokal «All Bar One» in der Basler Kinostrasse.

Das Lokal «All Bar One» in der Basler Kinostrasse.

Die «All Bar One» geht an die Betreiber der «Bar Rouge».

Das Geheimnis ist offenbart: Die Rhyschänzli-Gruppe übergibt ihr Lokal «All Bar One» in der Basler Kinostrasse den Betreibern der «Bar Rouge» aus dem Messeturm. Joël Gysin und Martin Staehelin haben dazu an der Geschäftsadresse in der Steinenvorstadt die neue Oscar One Basel GmbH gegründet.

Dass auch das neue Lokal die Eins im Namen trägt, ist dabei eher Zufall. Schliesslich betreibt das Gastro-Duo bereits seit Mitte 2017 am Schlossplatz in Aarau eine Bar unter dem Label «Oscar One». Der «Oscar» ist wiederum dem Umstand geschuldet, dass am gleichen Ort bis 1971 das Warenhaus Oscar Weber stand. Weber war der Begründer der Warenhausgruppe EPA.
Die Rhyschänzli-Gruppe hatte die Bar erst im vergangenen Herbst übernommen, aber schon bald signalisiert, dass dieser Expansionsschritt die Erwartungen nicht erfüllt und ein Ausstieg gesucht werde. (cm)

Meistgesehen

Artboard 1