Zoo Basel

Die Intelligenzbestien leben ihr kurzes, intensives Leben im Zolli

Für kurze Zeit sind jetzt im Vivarium im Zoo Basel Sepien, die unter dem Namen Gemeine Tintenfische bekannt sind, zu sehen. Die Tiere werden nur ungefähr eineinhalb bis zwei Jahre alt. Umso erstaunlicher ist es, wie intelligent sie sind.

Sie sind der schwimmende Beweis, dass es im Zolli auch «Jöh»-Tierchen gibt, denen man nicht übers Fell streicheln kann. Zu sehen sind die Sepien, die unter dem Namen Gemeine Tintenfische bekannt sind, jeweils nur für kurze Zeit. Jetzt zum Beispiel.

Besucher müssen sich beeilen: Sepien werden höchstens zwei Jahre alt – doch im Moment sind sie topfit, wie ein Vivarium-Besuch zeigt.

Die Tierchen sind sehr intelligent. Sie kommunizieren untereinander mit sekundenschnellem Wechseln der Farben und Muster.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1