Basel
Die Kuppel wird abgerissen – vom Neubau keine Spur

Die alte Kuppel steht nur noch wenige Wochen. Nach Ostern fahren die Bagger auf und reissen das seit 1988 bestehend Provisorium im Basler Nachtigallenwäldli ab.

Drucken
Teilen
Das Providurium hat ein Ende: Wann die neue Kuppel gebaut sein wird, ist noch offen.

Das Providurium hat ein Ende: Wann die neue Kuppel gebaut sein wird, ist noch offen.

Nicole Nars-Zimmer niz

Dies bestätigt das Basler Baudepartement der „Schweiz am Sonntag“. Ursprünglich war geplant, dass daneben zuerst die neue Kuppel gebaut wird, bevor die alte abgerissen wird. Doch obwohl schon mehrfach angekündet, liegt die Baupublikation für den Neubau weiterhin nicht vor.

Aktuelle Nachrichten