Messe Basel
Die Messehallen werden langsam aber sicher dem Erdboden gleichgemacht

Auf dem Basler Messeplatz geht es seit dem letzten Muba-Tag Ende April wieder hoch her. Unzählige Bagger und Krans machen sich daran, die Messehallen 1 und 3 runter zu reissen. Mit der Entkernung des Kopfbaus und der Halle 3 hat die zweite und letzte Hauptbauphase zum Messeneubau begonnen.

Muriel Mercier
Merken
Drucken
Teilen
Den Messehallen 1 und 3 geht es an den Kragen
4 Bilder
Nun sind die Bagger vorgefahren...
...und haben mit dem Abriss begonnen.
Kaum wiedererkannbar: Die Messehalle in Schutt und Asche.

Den Messehallen 1 und 3 geht es an den Kragen

Keystone

Bis im Februar 2013 soll der gesamte Neubau­Komplex fertig erstellt sein. Bis dahin ist noch ein langer Weg: In den Monaten Juni und Juli wird das Untergeschoss erstellt. Und Mitte Juli kümmern sich die Bauarbeiter um den Stahlbau, der Ende August fixfertig gegen den Himmel ragen soll.